Käsekrainer im Schlafrock

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Käsekrainer im Schlafrock den Blätterteig ausrollen und der Länge nach durchschneiden. Anschließend kleine Dreiecke aus den zwei Streifen schneiden.

Die Käsekrainer in ca. 3 cm dicke Stücke schneiden und mit den Blätterteigdreiecken von der breiten Seite zuerst einrollen. Nun ca. 15 - 20 Minuten bei ca. 180°C (Ober-Unterhitze) backen.

Tipp

Die Käsekrainer im Schlafrock schmecken auch kalt sehr lecker! Außerdem kann man anstatt der Käsekrainer auch Frankfurter, für einen nicht so intensiven Geschmack, verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Käsekrainer im Schlafrock

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 25.09.2017 um 08:22 Uhr

    ich gebe gerne einen sehr kleinen Klecks Sauce (Ketchup, Sweetchilisauce, etc) vor dem Backen zwischen Blätterteig und Würst, damit es dann nicht zu trocken schmeckt.

    Antworten
  2. Montho
    Montho kommentierte am 18.06.2016 um 17:24 Uhr

    Sehr einfach und schnell gemacht, allerdings ist es ziemlich fettig, also auf jedenfall einen knackigen frischen salat dazu!

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 12.12.2015 um 08:51 Uhr

    gut aber fett

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 26.09.2015 um 10:47 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 10.06.2015 um 09:59 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche