Joghurttorte mit Heidelbeeren

Zutaten

Portionen: 10

Für den Tortenboden:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl

Für die Joghurtmasse:

  • 250 ml Joghurt
  • 250 g Schlagobers
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 400 g Heidelbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Joghurttorte mit Heidelbeeren zuerst den Tortenboden zubereiten. Dafür die Eier trennen, Schnee schlagen. Dotter und Zucker cremig rühren, das Mehl und den Schnee unterheben, in eine Tortenform füllen und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  2. Für die Joghurtmasse Schlagobers mit Sahnesteif schlagen und kühlen. Joghurt mit Staubzucker verrühren, die Gelatine in kaltes Wasser einweichen, danach ausdrücken und mit dem Zitronensaft am Herd schmelzen lassen.
  3. Die Gelatine unter die Joghurtmasse mischen mit dem Schlagobers verrühren und die Heidelbeeren unterheben. Den Tortenboden mit einem Tortenring umhüllen, die Masse einfüllen und die Joghurttorte mit Heidelbeeren mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Tipp

Die Joghurttorte mit Heidelbeeren beliebig noch mit Krokant oder Kokosraspel bestreuen. Statt Gelatine können Sie auch Agar Agar verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2532
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Joghurttorte mit Heidelbeeren

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Joghurttorte mit Heidelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Joghurttorte mit Heidelbeeren