Jägerrschnitzel mit Butterspätzle

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 4 Schweineschnitzel (je circa 150g)
  • 2 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 1 Pkg. (400 ml) Waldpilzfond (z. B. von Escoffier)
  • 50 g Schlagobers (eventuell mehr)
  • 400 g Spatzen (Kühlregal)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Röstzwiebeln

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Min.

Vitalinfo:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schwammerln reinigen, vielleicht abspülen, in Scheibchen schneiden. Zwiebel abschälen, in Würfel schneiden. Schnitzel trocken reiben. Im heissen Butterschmalz von jeder Seite 2-3 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen.
  2. Schwammerln und Zwiebel im Bratfett ca. 5 min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Fond und Schlagobers unter Rühren zugiessen, aufwallen lassen und ca. 5 min leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit Spatzen in kochend heissem Salzwasser 2-3 min gardünsten.
  4. Abtropfen. In dem Kochtopf Butter zerrinnen lassen. Spatzen darin schwenken.
  5. Schnitzel mit Soße und Spatzen anrichten. Röstzwiebeln darüberstreuen. Dazu passt grüner Salat mit Schlagobers-Zitronen Dressing.
  6. Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

  • Anzahl Zugriffe: 1507
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Jägerrschnitzel mit Butterspätzle

  1. Francey
    Francey kommentierte am 09.12.2015 um 13:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jägerrschnitzel mit Butterspätzle