Italienisches Omelett

Zubereitung

  1. Für das Omelett die Tomaten würfeln, den Kochschinken in Streifen schneiden. Die Eier mit dem Wasser und den Tiefkühlkräutern verquirlen sowie salzen und pfeffern.
  2. In einer beschichteten Pfanne (24 cm Durchmesser) das Olivenöl erhitzen und die Eiermischung zugedeckt ca. 5 Minuten stocken lassen, dann herausnehmen und warm stellen.
  3. Die Tomaten und den Schinken im übrig gebliebenen Öl braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in das Omelett geben.
  4. Das heiße Omelett mit frisch geschnittenem Basilikum servieren.

Tipp

Zum Omelett passt hervorragend ein grüner Salat. Wer möchte kann statt dem Schinken auch Prosciutto verwenden. Mit frischen gehackten Kräutern wird das Omelett noch schmackhafter.

  • Anzahl Zugriffe: 2876
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienisches Omelett

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Italienisches Omelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Italienisches Omelett