Italienisches Gewürz

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für italienisches Gewürz frische Kräuter 2 Tage trocknen lassen, klein Hacken und vermischen. Meersalz mit dem Mörser zerstoßen und mit den Kräutern vermengen.
  2. Dann in einem dunklen, luftdichten Gefäß aufbewahren.

Tipp

Italienisches Gewürz kann man nahezu immer verwenden. Es eignet sich auch als nettes Mitbringsel, wenn man es in einem schönen Glas oder Döschen abfüllt.

  • Anzahl Zugriffe: 666
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienisches Gewürz

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Italienisches Gewürz

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 26.08.2014 um 12:45 Uhr

    super Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen