Italienische Jause

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Ciabatte (ital. Brot oder 1 Baguette)
  • 1 Pkg. Ricotta
  • einige EL Olivenöl
  • etwas Balsamico
  • 1 Pkg. Rucola
  • 200 g Parmaschinken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Italienische Jause das Ciabatta in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl bepinseln und bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.
  2. Die Scheiben großzügig mit Ricotta bestreichen. Dann pro Scheibe ca. 3 Scheiben Parmaschinken drauflegen. Dann Rucola darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zum Scluss ein wenig Balsamico darauf träufeln.

Tipp

Die Italienische Jause genießt man am besten mit einem Glas italienischen Chianti!

  • Anzahl Zugriffe: 6113
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Italienische Jause

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Italienische Jause

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 09.03.2018 um 21:27 Uhr

    auf dem Bild sieht man keinen Ruccola, dafür guckt unter dem Schinken eine Zutat hervor - steht leider nicht bei der Zutatenliste

    Antworten
  2. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 09.04.2015 um 19:23 Uhr

    Statt Rucdola kann man übrigens auch Vogerlsalat verwenden - siehe Bild!

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 14.02.2016 um 17:23 Uhr

      auf welchem Bild? bei dem sehe ich weder Rucola noch Vogerlsalat

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Italienische Jause