Hundekekse mit Gemüse

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hundekekse mit Gemüse das tiefgekühlte Gemüse auftauen lassen. Das Mehl, das Basilikum und die Haferflocken vermengen. Das Öl und das Gemüse dazu geben und mit dem Mixgerät verrühren. 80 ml Wasser hinzugeben und so lange weiter mixen, bis der Teig anfängt, sich vom Schüsselrand zu lösen.
  2. Den Teig einen halben cm dick ausrollen, mit der Gabel mehrmals einstechen und mit dem Messer oder Pizzarad Ecken ausschneiden. Die Hundekekse mit Gemüse 20-25 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Die Hundekekse mit Gemüse sind im Kühlschrank ca. 4 Tage haltbar.

  • Anzahl Zugriffe: 4756
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hundekekse mit Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Hundekekse mit Gemüse

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.02.2017 um 23:50 Uhr

    unserem Wuschel schmeckt Pfefferminze auch gut in den Keksen

    Antworten
  2. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 17.01.2017 um 14:02 Uhr

    Die mag unser Hund besonders gern.

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 10.12.2015 um 19:20 Uhr

    toll

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 14.09.2015 um 20:22 Uhr

    Schmeckt meine Hund sicher gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen