Hundekekse mit Käse und Kokos

Zutaten

  • 180 g Dinkelmehl
  • 50 g Käse (z.B. Gouda oder Emmentaler; gerieben)
  • 130 ml Milch
  • 180 g Frischkäse
  • 1-2 EL Rapsöl
  • 50 g Kokosraspeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hundkekse mit Käse und Kokos das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen. Mit einem nassen Teelöffel kleine Häufchen aus dem Teig formen und auf ein Backblech verteilen. Die Kekse ca. 35 Minuten lang backen. Da die Hundekekse mit Käse und Kokos viel Feuchtigkeit enthalten, lassen Sie diese noch 1-2 Stunden im Backrohr aushärten.

Tipp

Die Hundekekse mit Käse und Kokos halten sich in einer Keksdose oder in einem Baumwollsackerl ca. 2 Wochen.

  • Anzahl Zugriffe: 17745
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hundekekse mit Käse und Kokos

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hundekekse mit Käse und Kokos

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 04.10.2015 um 23:26 Uhr

    wau!

    Antworten
  2. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 02.10.2015 um 10:18 Uhr

    muss ich gleich machen

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 15.09.2015 um 20:12 Uhr

    Da freut sich der Hund !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen