Huhn mit Granatäpfeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Stk. Hühnchen (in Stücke geschnitten)
  • 2 Stk. Granatäpfel (Saft)
  • 1 Stk. Granatapfel (Kerne mit Fruchtfleisch)
  • 100 g Margarine (oder Butter)
  • Mehl (mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel gewürzt)
  • 1 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
  • 1/2 l Hühnerbouillon
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Huhn mit Granatäpfeln lassen Sie die Hühnerstücke eine halbe Stunde im Granatapfelsaft ziehen. Holen Sie sie aus dem Saft und wenden Sie sie im Mehl.
  2. Braten Sie das Fleisch kurz an, fügen die Zwiebel hinzu und lassen es so lange braten, bis das Fleisch und die Zwiebeln goldbraun sind.
  3. Gießen Sie dann den Granatapfelsaft hinzu und lassen Sie es 20 Minuten schmoren.
  4. Bestreuen Sie das Huhn vor dem Servieren mit den Granatapfelkernen.

Tipp

Ein schmackhaftes Hähnchen Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 2449
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Huhn mit Granatäpfeln

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 23.06.2015 um 13:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 11.06.2014 um 10:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Huhn mit Granatäpfeln