Honig-Hendl

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hähnchenbrust o. Haut
  • 180 g Stärkemehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 2 Eiklar
  • Wasser (kalt)
  • Stärkemehl z. Bestäuben
  • 180 ml Honig (klar)
  • 1.5 TL Chilisauce (süss)
  • Jungzwiebel z. Garnieren
  • 500 ml Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Ingredienzien für 4-6 Leute
  3. Hendl in mundgerechte Stückchen schneiden.
  4. Aus STaerkemehl, Backpulver, geschlagenem Eiklar und kaltem Wasser einen cremeigen Teig bereiten. Hühnerstücke mit Stärkemehl bestäuben und dann in den Teig tauchen. 1 Min. rösten, bis die Oberfläche kross und das Hendl gar ist.
  5. In einer anderen Bratpfanne den Honig zerrinnen lassen und mit Chilisauce vermengen. Über das Hendl Form, mit frühlingszwiebel garnieren und auf der Stelle seriveren.
  6. anrichten. Reisnudeln in heisses Öl Form, gerade so lange rösten, bis sie aufgehen und weiß werden; dann herausnehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 1518
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Honig-Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Honig-Hendl