Holunderbeersaft

Für den Holunderbeersaft Hollerbeeren waschen, dicke Stengel klein schneiden. Die Beeren mit Zitronen-Abrieb und circa 750 ml Wasser im geschlossenen Topf erhitzen und so lange kochen, bis die Beeren

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 kg Holunderbeeren
  • 200 g Zucker
  • 1 Zitronenschale (unbehandelt)
  • 750 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Holunderbeersaft Hollerbeeren waschen, dicke Stengel klein schneiden. Die Beeren mit Zitronen-Abrieb und Wasser im geschlossenen Topf erhitzen und so lange kochen, bis die Beeren aufgeplatzt sind. Anschließend eine halbe Stunde stehen lassen.
  2. Den Saft durch ein Tuch abseihen.
  3. Den abgeseihten Saft mit Zucker verrühren und 2-3 Min. kochen lassen.
  4. Flaschen mit heißem Wasser sterilisieren und den heißen Holunderbeersaft in die (vorgewärmten) Flaschen einfüllen und rasch verschließen.

Tipp

Verwenden Sie für die Zubereitung von Holunderbeersaft unehandelte Bio-Zitronen!

  • Anzahl Zugriffe: 3377
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Holunderbeersaft

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderbeersaft