Heringskäse

Anzahl Zugriffe: 168.203

Zutaten

Portionen: 6

  •   3 Heringslappen
  •   125 g Butter (zimmerwarm)
  • 500 g Erdäpfel
  • 2 Äpfel
  •   250 g Sauerrahm
  •   Salz
  •   Pfeffer

Zubereitung

  1. Erdäpfel kochen, schälen und durch eine Presse drücken oder fein reiben.
  2. Butter mit dem Mixer schaumig rühren.
  3. Die Heringslappen durch den Fleischwolf drehen oder in der Küchenmaschine zerkleinern.
  4. Nun Hering, Erdäpfel und Butter verrühren und 1-2 fein geriebene Äpfel dazugeben. Noch einen Becher Sauerrahm dazu mischen und alles gut verrühren.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und den Heringskäse nach Geschmack mit etwas Paprikapulver oder Curry und Pfeffer bestreuen.

Tipp

Wenn Sie für den Heringskäse eine Heringslappen bekommen können, verwenden Sie alternativ auch Heringsfilets in der Salzlake.

Dieses Rezept ist eine Innviertler Spezialität.

Wie servieren Sie Heringskäse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heringskäse

Ähnliche Rezepte

51 Kommentare „Heringskäse“

  1. verifuchs
    verifuchs — 16.2.2017 um 11:34 Uhr

    Hab weniger Butter genommen war echt lecker

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 17.2.2016 um 15:32 Uhr

      Liebe Elli1963, liebe rickerl, Heringslappen sind Heringsstücke ohne Kopf und ohne Schwanzflosse. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  2. yoyama
    yoyama — 25.2.2022 um 09:22 Uhr

    schmeckt wunderbar auf einem Bauernbrot

  3. oma62
    oma62 — 2.3.2018 um 07:45 Uhr

    Super-lecker, deftig und ganz leicht zu machen.. Da ich keinen Fleischwolf oder Zerkleinerer habe, wurde bei mir gerieben und geschnippelt.

  4. Huma
    Huma — 14.2.2018 um 10:10 Uhr

    Verfeinere den Aufstrich noch mit Knoblauch und Chili. Dazu passt sehr gut frisches Baguette oder Bauernbrot.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Heringskäse