Herbstliche Fajitas

Anzahl Zugriffe: 4.708

Zutaten

Portionen: 3

Für die Füllung:

  •   300 g Schweinskarree
  • 1 Stk. Paprika (orange)
  • 1 Stk. Paprika (grün)
  •   1 Stk. Zwiebel
  •   100 g Kürbisfleisch
  •   125 g Sauerrahm
  •   Salz
  •   Chilipulver (oder Schote)
  •   Olivenöl (zum Anbraten)
  •   Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die herbstlichen Fajitas erst die Füllung zubereiten. Dafür das Gemüse waschen und würfelig schneiden, auch Zwiebel und Fleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Alles in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten, und etwa 10 Minuten dünsten lassen. Mit Salz und Pfeffer sowie Chilipulver würzen. Alternativ eine Chilischote in feine Ringe schneiden und hinzufügen.
  3. Vom Herd nehmen und den Sauerrahm einrühren. Pro Person 2 Weizenfladen mit Salat belegen und die herbstliche Füllung darauf verteilen.
  4. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, darüber legen und die herbstlichen Fajitas mit frisch geriebenem Parmesan und frischen Sprossen bestreut servieren.

Tipp

Die herbstlichen Fajitas können auch mit anderem Fleisch, wie zum Beispiel Rind- oder Hühnerflelsch, Faschiertem, etc. gefüllt werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herbstliche Fajitas

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Herbstliche Fajitas“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Herbstliche Fajitas