Hendl mit Geröstetem Koriander in Currysauce mit Kokosnuss

Zutaten

Portionen: 6

  • 1500 g Hühnerschnitzel (klein geschnitten)
  • 3 TL Korianderkörner (ganz)
  • 0.25 TL Bockshornsaat
  • 2 TL Pfefferkörner
  • 6 TL Maiskeimöl
  • 1 TL Schwarze Senfsaatkörner
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Zimtrinde (ca. 5 cm)
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 4 Knoblauchzehen (fein gehackt); bis ein Viertel mehr
  • 1 TL Ingwer (sehr fein gehackt)
  • 1 Tomaten (gehäutet und fein geschnitten)
  • 0.5 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Becher (ca. 500 ml) Kokosnussmilch
  • 2 Frische, scharfe grüne Chilischoten (der Länge nach geschnitten)

Als Beilage:

  • Basmatireis
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Bratpfanne erhitzen, Koriander, Pfefferkörner und Bockshornsamen 2 min braun werden lassen. Die Gewürze auskühlen und im Mörser fein mahlen. Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Senfkörner und die Zimtstange beigeben. Nach einer Minute die Hühnerstücke hinzufügen und rösten. Immer nur so viele anbraten, wie die Bratpfanne fassen kann. Alle gebratenen Hühnerstücke in einer Backschüssel bei geschlossenem Deckel behalten.
  2. In der Zwischenzeit in der gleichen Bratpfanne Zwiebel und Knoblauch rösten. Ingwer und Paradeiser hinzufügen, derweil rühren, bis die Paradeisstücke weich sind. Die geröstete Kräutermischung beifügen, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz und Saft einer Zitrone beifügen.
  3. Kurz machen, dann die Kokosnussmilch dazugeben. Die gebratenen Hühnerstücke wiederholt einlegen. Alles etwa 20 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden. Dabei immer wiederholt umrühren.
  4. Mit den grünen Chillischoten garnieren und mit Basmatireis zu Tisch bringen.
  5. Bründlmayer, kräftiger Weisswein
  6. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 916
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hendl mit Geröstetem Koriander in Currysauce mit Kokosnuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hendl mit Geröstetem Koriander in Currysauce mit Kokosnuss