Hendl in Senfsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Huhn (Bio)
  • 250 g Schalotten
  • 1 TL Senfkörner
  • 500 ml Milch
  • 250 ml Suppe (Hühnersuppe oder Gemüsesuppe)
  • 5 EL Senf (scharf)
  • 1 Knolle(n) Fenchel
  • 500 g Erdäpfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Hendl zerteilen, dabei die Haut nicht entfernen. Alle Teile in etwas Öl bei niedriger Temperatur rundherum anbraten. Schalotten schälen und im Ganzen kurz mitbraten.
  2. Die Senfkörner in einem Mörser möglichst fein zerreiben.
  3. Milch mit Suppe aufkochen, von der Hitze nehmen, Senf und Senfmehl einrühren und mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Scharfmacher würzen.
  4. Backrohr auf ca. 200 °C vorheizen, Hühnerteile und Schalotten in eine Bratform schlichten mit Salz und Pfeffer würzen, die Milch darüber gießen und ca. eine Stunde lang braten.
  5. Fenchel in Streifen schneiden, dabei das Fenchelgrün aufheben, Erdäpfel schälen und in kleine Stücke teilen. Beides in den Bräter geben und noch einmal für ca. 1/2 Stunde lang braten.
  6. Fleisch auf die Teller verteilen, Sauce nachwürzen und ebenfalls großzügig auf den Tellern verteilen. Mit fein gehacktem Fenchelgrün bestreuen und mit Salat servieren.

Tipp

Exotischer wird das Gericht, wenn Sie statt Milch Kokosmilch verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 418
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hendl in Senfsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hendl in Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen