Hendl in Burgunder

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hühnchen spülen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Nebeneinander in den gewässerten Römertopf legen. Mit Speckscheiben belegen. Sauerrahm mit dem Burgunder mischen und mit den Gewürzen und der fein gewürfelten Zwiebel gemeinsam vorsichtig neben die Hühnchen in den Kochtopf geben. Kochtopf schliessen und ca. 60 min bei 250 °C im Backofen dünsten.
  2. Wenn man den Kochtopf nun öffnet sind die Hühnchen jetzt butterweich. Vorsichtig herausnehmen und die Sauce abschütten. Die Hühnchen bei geöffnetem Deckel etwa 10 min bei 220 °C kross braun werden lassen.
  3. Die Sauce derweil durch ein Sieb geben. Mit den Champignons sowie der Butter verfeinern, nach Lust und Laune mit ein kleines bisschen Mehl binden. Mit dem Cognac würzen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 651
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hendl in Burgunder

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hendl in Burgunder