Heilbutt auf Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Heilbuttschnitten; a 200 g
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Zucchini
  • 75 ml Weißwein (trocken)
  • 1 EL Butter
  • 75 ml Instant-Krebssuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. Frühlingsquark; a 200 g
  • 1 Pkg. Meerrettichquark; a 200 g
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Heilbutt mit Saft einer Zitrone beträufeln und in etwa 15 min stehen. Karotte in Streifchen schneiden. Zwiebeln reinigen, das dunkle Grün bis auf in etwa 15 cm klein schneiden und die Knollen vielleicht abziehen. Frühlingszwiebeln in Streifchen schneiden. Zucchini in schmale Scheibchen schneiden.
  2. Das Gemüse mit Wein, Butter und der Instant-Suppe in einen breiten, flachen Topf geben, aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 5 min weichdünsten.
  3. Die Heilbuttscheiben auf das Gemüse legen, mit Salz und Pfeffer überstreuen und bei geschlossenem Deckel in etwa 10 Min. gar weichdünsten.
  4. Gemüse und Fisch auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Frühlingsquark mit Meerrettichquark durchrühren, im Wasserbad erwärmen und ein klein bisschen davon auf denn gardünsten Fisch Form. Den übrigen Topfen dazureichen.
  5. Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

  • Anzahl Zugriffe: 1396
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heilbutt auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heilbutt auf Gemüse