Heidelbeerkuchen

Zubereitung

  1. Für den Heidelbeerkuchen zuerst die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Eier trennen. Eiklar anschlagen und mit etwas Zitronensaft steif schlagen. Eidotter, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und Mohnöl schaumig mixen.
  2. Vollkorndinkelmehl (etwas davon zurückbehalten) unter die Dottermasse mischen. Eicshnee unterheben und die Heidelbeeren vorsichtig daruntermengen.
  3. Das restliche Mehl darüberstreuen und leicht vermengen. In eine befettete und bemehlte Form streichen und den Heidelbeerkuchen bei 170 °C backen.

Tipp

Der Heidelbeerkuchen kann auch mit einem anderen schmackhaften Öl gebacken werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2667
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heidelbeerkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Heidelbeerkuchen

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 16.06.2020 um 19:21 Uhr

    Für welche Backform wäre das Rezept gedacht?

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 17.06.2020 um 09:07 Uhr

      Habe eine normale Kuchenform genommen. Um so kleiner die Form um so höher wird der Kuchen.

      Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 08.06.2018 um 20:40 Uhr

    Die Zeit stimmt leider nicht, konnte sie nicht ändern. Der Kuchen braucht doch ca. 1/2 Stunde.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 11.06.2018 um 10:33 Uhr

      Liebe monic, danke für den Hinweis. Wir haben die Zubereitungszeit korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heidelbeerkuchen