Heidelbeer-Muffins

Anzahl Zugriffe: 142.723

Zutaten

  •   280 g Mehl
  •   200 g Zucker
  •   2 TL Backpulver
  •   1/2 TL Natron
  •   1 Stk. Ei
  •   120 ml Öl
  •   1/4 l Buttermilch
  • 250 g Heidelbeeren
  •   1 TL Zimt

Zubereitung

  1. Für die Heidelbeer-Muffins das Ei mit dem Zucker schaumig rühren. Öl und Buttermilch unterrühren und weiter schaumig schlagen.
  2. Backpulver und Natron ins Mehl einsieben. Zimt dazugeben.
  3. Die Mehlmischung nun vorsichtig unter die Eizuckermischung heben.
  4. Die Heidelbeeren unter den Teig mischen. Nun die Masse sofort in das Muffinsblech gießen und mit Heißluft bei 160 Grad auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Alle Tipps und Tricks wie Sie die perfekten Muffins zaubern, viele weitere Muffins Rezepte und mehr finden Sie in unserer Themenwelt Muffins.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heidelbeer-Muffins

Ähnliche Rezepte

43 Kommentare „Heidelbeer-Muffins“

  1. belladonnalena
    belladonnalena — 16.6.2018 um 20:57 Uhr

    Sehr lecker, allerdings komme ich mit deutlich weniger Zucker aus.

  2. zimtblau
    zimtblau — 9.8.2015 um 11:40 Uhr

    Probiere ich heute aus..allerdings mit Aprikosen und Joghurt...statt Heidelbeeren und Buttermilch :-)

  3. TraudeOmakocht
    TraudeOmakocht — 7.10.2022 um 22:18 Uhr

    geht mit fast jedem obst. hübsch dekorieren auch gut!

  4. MariaK
    MariaK — 3.12.2016 um 15:56 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Hab sie im Sommer mit frischen Beeren gemacht, gestern mit tiefgekühlten Beeren. War auch gut aber die Färbung eher gewöhnungsbedürftig. Hätte die Früchte besser abtropfen lassen sollen.

  5. Mokus
    Mokus — 9.9.2016 um 22:09 Uhr

    Bis jetzt habe ich meine Muffins nur mit Backpulver zubereitet. Warum sollte man dazu noch Natron geben?

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Heidelbeer-Muffins