Haselnuss-Pawlowa-Torte

Zutaten

Portionen: 12

  • 125 g Haselnüsse (gerieben)
  • 4 Stk. Eiweiß
  • 225 g Kristallzucker
  • 1 EL Essig
  • 1,5 EL Speisestärke
  • 500 g Mascarpone
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker
  • 225 g Himbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Haselnuss-Pawlowa-Torte den Backofen auf 180°C vorheizen, eine runde Backform mit Backpapier auskleiden. Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen, Zucker, Essig und Speisestärke daruntermischen, danach Haselnüsse unterheben.
  2. Die Hälfte der Masse in die Form füllen, glattstreichen und ca. 30 Minuten backen. Mit dem Papier aus der Form heben und die 2. Hälfte des Teiges ebenso backen.
  3. Für die Füllung Mascarpone, Staubzucker und Schlagobers verrühren  und die Himbeeren unterheben. Die Füllung zwischen die abgekühlten Tortenböden geben, mit Staubzucker bestreuen und die Haselnuss-Pawlowa-Torte mit ein paar Himbeeren verzieren.

Tipp

Man kann die Himbeeren für die Haselnuss-Pawlowa-Torte natürlich auch durch Erdbeeren, Heidelbeeren oder anderes Obst ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 3686
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Haselnuss-Pawlowa-Torte

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.10.2015 um 12:55 Uhr

    gut

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 11.09.2015 um 11:06 Uhr

    Klingt sehr gut!

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 19.05.2015 um 12:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Haselnuss-Pawlowa-Torte