Hartweizen-Spaghetti mit Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Weizenmehl (griffig)
  • 350 g Hartweizengrieß
  • 2 Eier
  • Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Hartweizen-Spaghetti mit Ei zuerst den Pastamaker einschalten. Hartweizengrieß einfüllen. Eier verquirlen und mit Wasser auf 190 ml auffüllen. Pastamaker starten und die Flüssigkeit langsam einlaufen lassen.

Sobald die Nudeln ausgegeben werden, nach Belieben abschneiden.

Die Hartweizen-Spaghetti mit Ei entweder sofort in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten (je nachdem welchen Nudelaufsatz man verwendet hat) garen oder aufhängen und trocknen lassen.

Tipp

Getrocknete Nudeln brauchen etwas länger beim Garen. Die Hartweizen-Spaghetti mit Ei mit Tomatenmark, Spinat oder verschiedenen Kräutern in diversen Varianten machen.

Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Für die Hartweizen-Spaghetti mit Ei zuerst den Pastamaker einschalten. Hartweizengrieß einfüllen. Eier verquirlen und mit Wasser auf 190 ml auffüllen. Pastamaker starten und die Flüssigkeit langsam einlaufen lassen.

Sobald die Nudeln ausgegeben werden, nach Belieben abschneiden.

Die Hartweizen-Spaghetti mit Ei entweder sofort in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten (je nachdem welchen Nudelaufsatz man verwendet hat) garen oder aufhängen und trocknen lassen.

Tipp

Getrocknete Nudeln brauchen etwas länger beim Garen. Die Hartweizen-Spaghetti mit Ei mit Tomatenmark, Spinat oder verschiedenen Kräutern in diversen Varianten machen.

Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hartweizen-Spaghetti mit Ei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche