Hamsi Pilavi - Anchovis-Pilaf

Zutaten

Portionen: 4

Für Den Pilaf:

  • 250 g Langkornreis
  • 1 EL Salz ((1))
  • 250 g Zwiebeln (in feine Scheiben geschnitten)
  • 3 EL Wasser ((1))
  • 0.5 TL Salz ((2))
  • 6 EL Olivenöl ((2))
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Pinienkerne
  • 500 ml Kochendes Wasser (2)
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 TL Pfeffer (gemahlen)
  • 0.5 TL Zimt (Pulver)
  • 0.5 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Minze

Zum Garnieren:

  • 100 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Köpfe und Rückengräten der Fische entfernen. Als nächstes die Fische öffnen und auseinanderklappen, abbrausen, mit ein klein bisschen Salz überstreuen und in einem Sieb abrinnen. Den Langkornreis in einen Kochtopf geben, mit warmem Wasser, dem Salz (1) zugefügt wurde, überdecken und stehenlassen, bis das Wasser abkühlt. Als nächstes abspülen, bis das Wasser klar bleibt, und abschütten. Die Zwiebeln, das Wasser (1) und Salz (2) in einen Kochtopf geben, bei mittlerer Temperatur ab und zu umrühren und 10 min oder evtl. so lange gardünsten, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Das Öl (2) aufgießen und 4-5 min rösten, dann den Langkornreis dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 5-6 min rösten, bis der Langkornreis am Topfboden zu kleben beginnt. Die Rosinen und Pinienkerne einrühren, das kochende Wasser (2) aufgießen und den Zucker dazugeben. Den Kochtopf abdecken, 5 min bei mittlerer Temperatur machen, dann die Temperatur reduzieren und 10 min leise leicht wallen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist und sich auf der Oberfläche Löcher bilden. Vom Feuer nehmen, die Gewürze und Küchenkräuter unterziehen, den Kochtopf abdecken und 10 min ruhen. Eine grosses Reindl mit glattem Boden mit Olivenöl auspinseln. Den Boden mit der Hälfte der Anchovis überdecken, Hautseiten nach unten, und eine Reihe Anchovis rings um die Seiten das Reindl legen (wie für einen Kuchenboden). Füllen Sie diesen "Boden" mit dem Langkornreis und überdecken Sie die Oberfläche mit den übrigen Anchovis, Hautseite nach oben. Mit Öl (1) beträufeln. Den Herd auf 200 §C (Gas Stufe 4) erhitzen und die Mischung 30-40 min backen, bis die Anchovis goldbraun sind. Die Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und erhitzen und vorsichtig über die gesamte Oberfläche tröpfeln. Die Fische in der Form zu Tisch bringen.
  2. Info: Anchovis sind an der Schwarzmeerküste außerordentlich beliebt, und verschiedene Methoden, sie zuzubereiten, werden heiß diskutiert. Tatsächlich neckt man die Personen dieser Region oft damit, sie würden aus Anchovis sogar Marmelade herstellen. Dieses Rezept, das aus Trabzon stammt, verbindet Anchovis mit Langkornreis in einem ungewöhnlichen, pastetenaehnlichen Pilaf. Sie können die Masse der Gewürze nach Lust und Laune verringern und statt der Anchovis ebenfalls kleine, frische Sardinen verwenden.
  3. Annahme, dass ein fünfgängiges türkisches Menü geplant ist. Besteht das Menü aus weniger Gängen, kann die Masse je Person erhöht werden.
  4. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 2099
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hamsi Pilavi - Anchovis-Pilaf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hamsi Pilavi - Anchovis-Pilaf