Haferflockenbrot

Ein Brot aus Roggen- und frisch geriebenem Hafermehl. Ein köstlich saftiger und rescher Genuss und obendrein noch super einfach in der Herstellung. Hier geht's zum Rezept!

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 150 g Haferflocken zu Mehl reiben oder mixen.
  2. Germ in Wasser auflösen und zum Mehl, Hafermehl, Haferflocken, Salz und Zucker  geben.
  3. Mit einer Küchenmaschine oder dem Handmixer rühren und 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, auf einen bemehlten Arbeitsplatz geben und wie ein Päckchen falten.
  5. Wieder 30 Minuten gehen lassen.
  6. Das Brot in den Haferflocken wälzen, und in einen Gärkorb legen, mit Folie zudecken und 1 Stunde gehen lassen.
  7. Rohr auf 210 °C vorheizen, Brotteig aus dem Gärkorb auf das Blech legen und 35-40 Minuten bei 210 °C Umluft backen.

Tipp

Das Haferflockenbrot evt. mit Brotgewürz verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 5446
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Haferflockenbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Haferflockenbrot

  1. Pesu
    Pesu kommentierte am 08.11.2019 um 18:45 Uhr

    Das Brot ist sehr gut geworden - ich hab noch etwas Bio-Roggensauerteig getrocknet dazugegeben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Haferflockenbrot