Gratin mit Schweineleber

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Schweineleber; in 4 Scheibchen geschnitten
  • 1 Schweinenetz
  • 300 ml Trockener Weisswein
  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Macis (Muskatblüte)
  • Olivenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Schweinenetz in vier sofort große Stückchen schneiden und die Leber darin einschlagen.
  2. Eine Gratinform mit dem Olivenöl einstreichen und Salz, Pfeffer und Macis darauf gleichmäßig verteilen. Die eingewickelte Leber daraufgeben. Auf jedes Stück Leber zwei Lorbeerblätter und eine Knoblauchzehe legen und den Essig darüber träufeln.
  3. Die Leber mit dem Weißwein begießen und wiederholt gleichmässig mit Olivenöl beträufeln. Alles zusammen mit Klarsichtfolie bedecken und für 24 Stunden in den Kühlschrank Form.
  4. Das Gericht bei 120 bis 130 °C für etwa eine Stunde in das Backrohr schieben.

  • Anzahl Zugriffe: 989
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gratin mit Schweineleber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratin mit Schweineleber