Glasnudel-Salat mit Crevetten

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Glasnudeln in einer Backschüssel mit kochend heissem Wasser begießen und fünf Min. ausquellen. In ein Sieb abschütten, abrinnen und mit der Küchenschere in fünf Zentimeter lange Stückchen schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in Ringe schneiden. Chilis reinigen, entkernen, abspülen und in Ringe schneiden.
  3. In einer Bratpfanne 2/3 von dem Öl erhitzen und das Faschierte darin bei starker Temperatur in etwa fünf Min. rösten. Frühlingszwiebeln und Chilis zufügen und zwei bis drei Min. mitbraten, mit Fisch- und Sojasauce würzen.
  4. Crevetten abspülen und abtrocknen. Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Crevetten darin zwei bis drei Min. rösten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  5. Limetten halbieren, den Saft ausdrücken und mit einer Prise Zucker durchrühren. Koriander abspülen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und bis auf ein paar wenige für die Garnitur hacken.
  6. Faschiertes, Glasnudeln und Crevetten mit dem Limettensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen, gehackte Korianderblättchen unterziehen. Den Blattsalat wenigstens eine Stunde ziehen.
  7. Kurz vor dem Servieren die Gurke abspülen, trockenreiben und in schmale Scheibchen schneiden. Die Chinakohlblätter abspülen, abtrocknen und auf Teller gleichmäßig verteilen. Den Glasnudelsalat mit den Gurkenscheiben darauf anrichten und mit den übrigen Korianderblättchen bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 2384
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Glasnudel-Salat mit Crevetten

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Glasnudel-Salat mit Crevetten