Geschmorter Sommerkürbis

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Patisson - Kürbisse ca. 300 g
  • 250 g Herrenpilz - Champignons
  • 250 g Eierschwammerln (frisch)
  • 1 Schalotte
  • 1 Karotte
  • 250 g Brokkoli
  • 200 g Schlagobers
  • 4 Scheiben Schnittkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • Oregano (frisch)
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Zerkleinerte Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angehen. Später die gewaschenen und in Scheibchen geschnitten Schwammerln dazugeben. Die Karotte in feine Stifte schneiden bzw. raffeln.

2. Den Brokkoli blanchiert hinzfügen und mit einem EL Mehl bestäuben, damit der Pilzfond bindet. Das Schlagobers hinzfügen und mit Salz, Pfeffer und frischem Oregano nachwürzen.

3. Die Kürbisse aushöhlen und im kochend heissem Salzwasser kurz blanchieren, mit dem Pilzgulasch befüllen und in eine ausgebutterte Gratinform setzen.

4. Das übrige Gulasch in die Form Form und eine Scheibe Käse auf jeden Kürbis legen. Bei 180 Grad 45 min im Herd backen.

  • Anzahl Zugriffe: 885
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Geschmorter Sommerkürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Geschmorter Sommerkürbis