Geräucherte Fischsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Porree
  • 50 g Zwiebeln (gehackt)
  • Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 2 Geräucherte Forellen oder evtl. Felchenfilets
  • 1 TL Risottoreis
  • 2 EL Schlagrahm
  • 100 ml Weißwein
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 0.5 Prise Safran
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Risottoreis, Porree, Zwiebeln, Pfefferkörner und Fischfilets in wenig Olivenöl andünsten. Mit Weißwein löschen und mit Gemüsebouillon auffüllen. Etwa eine Stunde leicht wallen.
  2. Durchs Sieb passieren und nachwürzen. Vor dem Anrichten mit Schlagobers verfeinern.
  3. Serviertip: kleine, rohe Fischwürfeln in Tasse Form und mit der heissen Suppe begießen. Mit Dill beziehungsweise Fenchelkraut garnieren, Knoblauchbrot dazu zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1818
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Geräucherte Fischsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geräucherte Fischsuppe