Gemüsetempura mit Wasabi-Mousseline

Zutaten

Portionen: 2

  • 1/2 Paprikaschoten (rot)
  • 1/2 Paprikaschoten (gelb)
  • 250 g Zucchini (und Auberginenscheiben)
  • 180 ml Eiswasser
  • 1 Eiklar
  • 50 g Reismehl (ersatzweise Maisstärke)
  • 50 g Weizenmehl
  • Salz
  • Öl (zum Frittieren)

Für die Wasabi-Mousseline:

  • 100 g Mayonnaise
  • 1 TL Wasabikren-Paste
  • 1 EL Obers (geschlagen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zucchini- und Auberginenscheiben in mundgerechte Scheiben, die entkernten Paprikaschoten in 5 mm breite Streifen schneiden. Für den Tempurateig das Eiswasser mit Eiklar, einer Prise Salz, Reismehl und Weizenmehl glatt rühren. In einem Wok reichlich Öl erhitzen. Das Gemüse leicht salzen, in den Teig tauchen, abtropfen lassen und im (etwa 180 °C) heißen Öl frittieren. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Für die Wasabi-Mousseline alle Zutaten verrühren. Das gebackene Gemüse in Schälchen oder tiefen Tellern anrichten und mit der Mousseline servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 10453
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Gemüsetempura mit Wasabi-Mousseline

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 20.12.2015 um 08:11 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 11.08.2015 um 21:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 21.07.2015 um 20:55 Uhr

    ganz nach meinem Geschmack

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 09.07.2015 um 20:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. xisi
    xisi kommentierte am 27.06.2015 um 20:20 Uhr

    gerade probiert und für gut befunden

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsetempura mit Wasabi-Mousseline