Gemüsesulz

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Karfiol putzen, waschen, in Röschen teilen, in kochendes, gesalzenes Wasser geben und gar kochen.
  2. Mischgemüse kurz hinzufügen und alles anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen. Gelatine nach Anweisung einweichen, gut ausdrücken und in etwas heißer Gemüsebrühe auflösen.
  3. Mit der restlichen Gemüsesuppe und dem Weißwein mischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und etwas abkühlen lassen.
  4. 8 Tassen kalt ausspülen, etwas Sulzflüssigkeit einfüllen und das Gemüse vorsichtig einlegen. Mit der restlichen Flüssigkeit übergießen und fest werden lassen.
  5. Tassen in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren in heißes Wasser tauchen und die Gemüsesulz stürzen.

Tipp

Natürlich lässt sich auch frisches Gemüse zu einer Gemüsesulz verarbeiten.

  • Anzahl Zugriffe: 4814
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsesulz

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsesulz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsesulz