Gemüsekuchen Mit Joghurt

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Pkg. Tk-Blätterteig (450 g)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Hülsenfrüchte zum Vorbacken

Füllung:

  • 1 Melanzani
  • 250 g Spitz- oder Wirsingkohl
  • 300 g Karotten
  • 2 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 250 g Gemüsezwiebel
  • 1 Fenchelknolle
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Fenchelsamen
  • 1 TL Neugewürz (gemahlen)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • 5 Eier
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Eidotter
  • 3 EL Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die sechs Blätterteigplatten aneinander entfrosten. Je drei Platten übereinanderlegen und auf Mehl in Grösse eines Backbleches auswalken. Eine der Teigplatten auf das Backlech legen und einen 2 cm hohen Rand formen.
  2. Teigplatte mit einer Gabel ein paarmal einstechen und mit Pergamtenpapier ausbreiten. Hülsenfrüchte auf den Teig Form und im aufgeheizten Backrohr bei 225 °C , Umluft 200 °C , Gas Stufe 4 zirka zehn min vorbacken. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen und den Blätterteig auskühlen.
  3. Für die Füllung das Gemüse reinigen und abbrausen. Melanzani würfelig schneiden, Kohl in Streifchen schneiden, Karotten und Zucchini grob reiben, Paprika, Gemüsezwiebel und Fenchel in Streifchen schneiden.
  4. Knoblauch abziehen und hacken. Das Öl portionsweise in einer großen Bratpfanne erhitzen. Das Gemüse sowie den Knoblauch ebenfalls portionsweise darin braun anbraten und mit Salz und den Gewürzen herzhaft nachwürzen.
  5. Joghurt, Eier und Maizena (Maisstärke) durchrühren und ebenfalls mit den angeführten Gewürzen nachwürzen. Das Gemüse auf den vorgebackenen Boden Form. Den Eier-Joghurt darübergiessen.
  6. Die zweite Blätterteigplatte darauflegen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen bzw. die Oberfläche mit einem Küchenmesser ein paarmal einkerben. Eidotter und Milch durchrühren und den Blätterteig damit bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C , Umluft 150 °C , Gas Stufe 2 ca. 35 bis 45 Min. backen. Lauwarm bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.
  7. Gemüse und Joghurtguss müssen herzhaft gewürzt werden sonst schmeckt der Kuchen nach dem Backen zu fade.
  8. Nährwerte je Stück 340 Kalorien 24 g Fett
  9. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 1209
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsekuchen Mit Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsekuchen Mit Joghurt