Gekochte Erdäpfeln, Alu / Alo Dam

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 5 Paradeiser
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • 0.5 Tasse(n) Erbsen
  • 100 ml Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stk. Von 2.5 cm Ingwer
  • 0.5 TL Chili-Gewürz
  • 0.5 TL Garam masala
  • 0.5 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Kardamomsamen
  • 2 EL Koriandergrün
  • 3 Lorbeerblätter
  • Butterfett; bzw. Öl

Trad. Rezept Aus Dem Nepal:

  • Erfasst von Rene Gagnaux
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kümmelsamen, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma mit Salz in einem Mörser zu einer Paste zubereiten.
  2. Erdapfel beinahe gar machen, schälen; mit einer Gabel rundum einstechen. Butterfett in einem Kochtopf erhitzen, Kardamomsamen und Lorbeerblätter hinzfügen und für 1 bis 2 min weichdünsten. Paradeiser und Erbsen einrühren und für weitere fünf min weichdünsten. Erdapfel einrühren und rösten, bis sie Farbe annehmen. Joghurt darürbergeben und mit Chili-Gewürz überstreuen; für weitere vier bis fünf Minuten kochen. In eine geeignete Schüssel geben, mit Garam Masala und gehacktem Koriandergrün garnieren, heiß mit Brot beziehungsweise Langkornreis zu Tisch bringen.
  3. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 721
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gekochte Erdäpfeln, Alu / Alo Dam

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gekochte Erdäpfeln, Alu / Alo Dam