Gegrillter Schweinebauch mit Kartoffelplätzchen und Weisskraut

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Schweinebauchscheiben (a 80 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Groben Pfeffer (zerstoßen)
  • 6 Thymian (Zweig)
  • 1 Geschälte, gewürfelte Knoblauchzehe
  • 4 Prise Chili (Flocken)
  • 450 g Weisskraut
  • 100 g Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 500 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 20 ml Obstessig
  • 1 TL Zucker
  • 0.5 TL Kümmel
  • 700 g Kartoffelklossmasse
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 3 EL Olivenöl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung (circa 50 min):
  2. Die Schweineschwarte von den Schweinebauchscheiben leicht einkerben, ein klein bisschen klopfen und auf einen Teller geben, mit Thymian, Knoblauch, Chiliflocken und ein klein bisschen Olivenöl aromatisieren und circa eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen.
  3. Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl glasig dünsten*, mit Kartoffel-Masse und Schnittlauch gut mischen, mit Muskatnuss und Salz würzen und daraus kleine Kartoffelplätzchen formen.
  4. Vom Weisskraut Stiel entfernen, in zarte Streifen schneiden, ein klein bisschen braunen Zucker und Kümmel dazugeben, mit Salz würzen, weich durchkneten und in heisser Bratpfanne ankaramellisieren. Mit Essig löschen, mit klare Suppe aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Punkt weichdünsten.
  5. Den Schweinebauch mit seinen Aromaten in einer heissen Bratpfanne rösten, dann Thymianzweige unterlegen und bei mässiger Temperatur ausbraten.
  6. Kartoffelplätzchen in heissem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb rösten, mit Weisskraut auf Teller anrichten. Bauchscheiben mit anlegen, mit zerstossenem Pfeffer überstreuen und mit Thymian garnieren.
  7. (*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)
  8. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 881
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gegrillter Schweinebauch mit Kartoffelplätzchen und Weisskraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gegrillter Schweinebauch mit Kartoffelplätzchen und Weisskraut