Gegrillte Gemüsespieße mit Joghurt - Knoblauch Dressing

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Bierland Österreich

Zubereitung

  1. Für die gegrillten Gemüsespieße mit Joghurt-Knoblauch-Dressing zuerst die Spieße zubereiten. Dafür die Zwiebeln vierteln, den Tofu und die Zucchini in Würfel schneiden, die Paprika in Stücke schneiden und die Tomaten halbieren, so dass die Stücke ungefähr gleich groß sind.
  2. Die Garnelen salzen und pfeffern und in Butter kurz anbraten. Das Gemüse und die Garnelen abwechselnd auf die Spieße stecken und auf ein Backblech legen. Etwa 35 Minuten im Ofen bei 210 Grad grillen, bis das Gemüse eine bräunliche Farbe hat. Zum Schluss die Spieße mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.
  3. Für das Dressing das Joghurt mit dem zerdrückten Knoblauch, der Mayonnaise und dem klein geschnittenen Schnittlauch gut vermischen. Mit Salz abschmecken.
  4. Die gegrillten Gemüsespieße mit Joghurt-Knoblauch-Dressing servieren.

Tipp

Biertipp: Zwettler Export Lager.

  • Anzahl Zugriffe: 6517
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Gegrillte Gemüsespieße mit Joghurt - Knoblauch Dressing

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 16.09.2016 um 21:45 Uhr

    nehme statt Tofu Grillkäse

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 08.11.2015 um 11:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.10.2015 um 11:53 Uhr

    tolle Sache!

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 22.10.2015 um 11:01 Uhr

    delikat !

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 21.10.2015 um 15:06 Uhr

    köstlich !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gegrillte Gemüsespieße mit Joghurt - Knoblauch Dressing