Gefülltes Kraut Auf Hargita Art

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der in Würfel geschnittene geräucherte Speck wird ausgebraten, die zerkleinerte Zwiebel darin gebraten, Paprika daraufgestreut, das Sauerkraut, die Paprikas sowie die Paradeiser zugegeben.
  2. Die Fleischscheiben brät man in heissem Öl, legt auf jede ein gesäürtes Krautblatt, ein Stücke Wurst und aus dem gewürzten, Faschiertes zubereitete Fleischstäbchen. (Das Fleisch wird mit geriebener Zwiebel Salz, Paprika und Pfeffer gewürzt.)
  3. Alles wird in das Krautblatt eingewickelt und mit Zwirn umbunden.
  4. Das Sauerkraut wird daraufgegeben und weichgedünstet.
  5. Vor dem Servieren schichtet man das Sauerkraut zuunterst in die Backschüssel, darauf kommen die gefüllten Krautblatter, von welchen man den Zwirn entfernt hat. Mit saurer Schlagobers wird übergossen und gereicht.
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1073
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefülltes Kraut Auf Hargita Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefülltes Kraut Auf Hargita Art