Gefüllte Paprika

Zutaten

Portionen: 4

  • 6-8 Stk. Paprika (eher klein)
  • 4 Stk. Kartoffeln (eher mittelgroße)
  • 1 1/2 Stk. Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Ajvar
  • 1 Prise Vegeta
  • 1-2 EL Mehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Flasche(n) Schlagobers (klein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gefüllte Paprika die Paprika putzen, Zwiebel und geschälte Kartoffeln klein schneiden und zu einer Menge mit den Händen verrühren.
  2. Anschließend Salz, Pfeffer, Vegeta, ein wenig Basilikum und Schnittlauch (Fingerspitzen) hinzufügen. Mit dieser Masse die Paprika bis obenhin befüllen und in eine Form mit Deckel legen.
  3. Dazu Wasser bis zur Hälfte der Paprika füllen und in den vorgeheizten Ofen geben. Falls Masse über bleibt kurz vor der Sauce dazu geben und köcheln lassen.
  4. Für die Sauce Butter in einer Pfanne zerschmelzen lassen anschließend Ajvar, Mehl, Vegeta und Schlagobers vermengen und kurz köcheln lassen.
  5. Danach, wenn die Konsistenz nicht allzu flüssig ist, über die im Ofen köchelnden Paprika leeren. Sobald das Fleisch braun und fertig aussieht, noch ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze im Ofen lassen und dann servieren!

Tipp

Statt Kartoffeln lässt sich auch Reis für gefüllte Paprika verwenden!

  • Anzahl Zugriffe: 852
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Paprika

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllte Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Paprika