Gefüllte Kohlrabi auf Karotten-Kreuzkümmel-Sauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kohlrabi von der Schale befreien und mit einem "Parisienne"-Ausstecher aushöhlen. Alle Kohlrabiteile in Salzwasser weichkochen.
  2. Die Karotten und ein Drittel der Schalotten in Scheibchen schneiden und den Thymian in Butter weichdünsten und herausnehmen.
  3. Für die Sauce die übrigen Schalotten zerkleinern und in Butter andünsten. Anschließend die Knoblauchzehe hinzfügen. Mit klare Suppe löschen und die Hälfte der Karottenmasse hinzfügen. Mit Kreuzkümmel würzen. Anschließend die Sauce zermusen.
  4. Zu der anderen Hälfte der Karotten kommen die Kohlrabistückchen, die von dem Aushöhlen gewonnen wurden. Die Petersilie feinhacken und einrühren. Die ausgehöhlten Kohlrabigehaeuse ein wenig mit der Sauce befüllen und das Karotten- Kohlrabigemüse einfüllen. Nochmals mit ein wenig Thymian und Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz würzen.

  • Anzahl Zugriffe: 723
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllte Kohlrabi auf Karotten-Kreuzkümmel-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen