Geflügelleberterrine

Zutaten

Portionen: 8

  • 50 g Halbfettmargarine
  • 1 Stück Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 200 g Hühnerbrust (fein gewürfelt)
  • 200 g Hühnerleber (fein gewürfelt)
  • 3 Zehen Knoblauch (gepresst)
  • 1/2 TL Majoran
  • 1/2 TL Pfefferkörner (im Mörser grob zermahlen)
  • 3 EL Schlagobers
  • 3 Lorbeerblätter
  • 40 g Butterschmalz (Butterfett)
  • 40 g Butterschmalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Pfanne mit heißer Margarine Zwiebel anschwitzen. Hühnerbrust und Hühnerleber zufügen und unter stetem Rühren ca. 4 bis 5 Minuten braten. Gewürze, Schlagobers und Sherry zufügen und mit Pürierstab fein pürieren. Aufstrichmasse in eine Terrinenform (oder Förmchen) füllen. Mit 3 Lorbeerblättern und ein paar Pfefferkörnern belegen. In einer Pfanne Butterschmalz schmelzen und über die Aufstrichmasse gießen. Terrine mit Folie bedecken und im Kühlschrank aushärten lassen.

Tipp

Auf getoasteten Weißbrotscheiben mit Preiselbeeren servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 8434
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Geflügelleberterrine

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.06.2016 um 17:20 Uhr

    Ich kann Sauce Cumberland dazu nur bestens empfehlen.

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 09.06.2015 um 12:31 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 14.01.2015 um 16:44 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 01.11.2014 um 14:20 Uhr

    TOLLE IDEE DIE LEBER MIT HUHN ZU STRECKEN ...

    Antworten
  5. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 19.10.2014 um 15:32 Uhr

    sieht verführerisch aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geflügelleberterrine