Gebratener Chicorée, mit

Zutaten

Portionen: 8

  • 2 Eier (verquirlt)
  • 80 g Semmelbrösel
  • 60 g Haselnüsse (gerieben)
  • 100 ml Erdnussöl
  • 200 g Speisetopfen
  • 1 Orange (Saft)
  • 1 Zitrone, unbehandelt; Sc
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. - siehe Rezept Yield: Quarksauce 1 Zitrone, Zitrone, unbehandelt; Schale ;Schwarzer Pfeffer Pfeffer
  2. Die Chicoréeköpfe der Länge nach halbieren, gut auspressen, mit einem breiten Küchenmesser auf einem Brett gleichmässig flachklopfen. Die Enden umschlagen, so dass etwa 5 bis 6 cm lange Päckchen entstehen. Diese im Ei auf die andere Seite drehen, abstreifen und in der Mischung aus Semmelbrösel und Haselnüssen panieren. In nicht zu heissem Öl auf beiden Seiten gut anbraten. Dazu: Quarksauce (alle Ingredienzien mischen, mit Salz und Pfeffer nach Lust und Laune nachwürzen).

  • Anzahl Zugriffe: 595
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratener Chicorée, mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen