Gebratene Schleie mit chinesischem Gemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Porree (Stange)
  • 2 Karotten (gross)
  • 150 g Frische Litschis (ersatzweise aus der Dose)
  • 150 g Sojabohnensprossen
  • 2 Schleienfilets (jeweils 200 g)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Sesamöl (in Asienladen
  • Oder im Asien-Regal im Supermarkt)
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Msp. Ingwerpulver
  • 1 Msp. Koriander (Pulver)
  • 1 Msp. Galgant (Pulver)
  • (in Asienläden bzw. im Asien-Regal
  • Im Supermarkt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:
  2. 1. Porree von harten grünen Blättern und dem Wurzelansatz befreien, der Länge nach halbieren und ausführlich abspülen, dann diagonal ungefähr 2 cm breite Streifen schneiden. Die Karotten abschälen und in schmale Streifen schneiden. Die Litschis abschälen, halbieren und die Kerne entfernen.
  3. Die Sojabohnensprossen abschwemmen und abrinnen.
  4. 2. Die Schleienfilets abbrausen, mit Küchenrolle abtupfen und die Fischfilets mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz und Pfeffer überstreuen. Einen Wok bzw. eine beschichtete Bratpfanne mit 2 El. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl bereithalten.
  5. 3. In einer zweiten Bratpfanne 2 El. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen, die Karotten unter Wenden 1 1/2 min bei guter Temperatur anbraten. Auf einer zweiten Kochfläche Öl in der ersten Bratpfanne erhitzen und, derweil das Gemüse brät, die Fischfilets bei mittlerer Hitze von beiden Seiten, jeweils nach Dicke, 1 1/2 bis 2 min rösten.
  6. 4. Den Porree unter die Karotten vermengen und 1 Minute weiterbraten, dabei immer wiederholt auf die andere Seite drehen. Litschis und Sojabohnensprossen unterziehen und bei starker Temperatur 1/2 Minute mitbraten. Temperatur herunterschalten, Sesamöl, Sojasauce und Weinessig unterziehen. Das Gemüse mit Salz, Ingwer-, Koriander und dem Galgantpulver nachwürzen. Auf vorgewärmte Teller geben, die Fischfilets dazwischen betten und zu Tisch bringen.
  7. Dazu schmeckt Langkornreis. Und ein helles Bier als Getränk ist kein Stilbruch.
  8. meine Familie und ich, 4/95

  • Anzahl Zugriffe: 685
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratene Schleie mit chinesischem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Schleie mit chinesischem Gemüse