Gebratene Lachsforelle

koema koema

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebratene Lachsforelle aus Olivenöl, Kräutersalz, Pfeffer und Paprikapulver eine Paste anrühren und die ausgenommenen und gewaschenen Forellen damit bestreichen. In den Bauchraum Petersilie und Zitronenscheiben füllen.
  2. Den Erdapfel halbieren und die beiden Hälften in einen geräumigen Bräter legen. Die Lachsforellen mit dem offenen Bauch auf die Erdäpfelhälften setzen und etwas Olivenöl und Wasser untergießen. Die gebratene Lachsforelle bei 200 °C ca. 20 Minuten braten.

Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln und Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 29820
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratene Lachsforelle

  1. marwin
    marwin kommentierte am 14.09.2021 um 11:44 Uhr

    Das schmeckt allen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Lachsforelle