Gebratene Kalbskotelettes mit Risi-Pisi und kleinem Taubnesselsalat

Anzahl Zugriffe: 11.865

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Stk. Kalbskoteletts (zugeputzt)
  •   Salz
  •   2 EL Olivenöl
  •   2 EL Butter
  •   1 Stk. Salbeizweige
  •   200 g Langkornreis (gekochter)
  •   1 EL Butter
  •   1 Handvoll Erbsen (gekochte)
  •   2 Handvoll Taubnessel (gezupfte)
  •   1 EL Balsamico (weißer)
  •   Salz
  •   Peffer weiß (frisch gemahlen)
  •   1 Prise Staubzucker
  •   1 EL Olivenöl
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Für die gebratenen Kalbskotelettes mit Risi-Pisi und kleinem Taubnesselsalat die Koteletts salzen und in Olivenöl und Butter mit dem Salbeizweig beidseitig braten (ca. 2-3 Minuten pro Seite).
  2. Gekochten Langkornreis mit Butter und Erbsen vermischen und abschmecken.
  3. Balsamico mit Gewürzen und Olivenöl zu einer Salatmarinade verrühren.
    Taubnesseln damit marinieren.
  4. Koteletts mit dem Risi-Pisi anrichten, mit etwas Salbeibutter beträufeln und mit dem Taubnesselsalat servieren.
    Mit Taubnesseln garnieren.

Tipp

Eventuell fein geschnittene Schalotte unter den Salat mischen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

16 Kommentare „Gebratene Kalbskotelettes mit Risi-Pisi und kleinem Taubnesselsalat“

  1. lsfabian
    lsfabian — 3.9.2016 um 06:32 Uhr

    über das fertig gebratene Kotelett ein wenig geriebener Parmesan --passt ausgezeichnet

  2. franziska 1
    franziska 1 — 4.9.2022 um 10:34 Uhr

    ein Gaumenschmaus

  3. Robbie3099
    Robbie3099 — 17.10.2018 um 04:09 Uhr

    eine wahre Gaumenfreude

  4. zorro20
    zorro20 — 3.12.2015 um 14:33 Uhr

    klingt gut

  5. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 — 21.10.2015 um 22:18 Uhr

    sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Kalbskotelettes mit Risi-Pisi und kleinem Taubnesselsalat