Gebackene Crespelle mit Mango und Papaya

Zutaten

Teig:

  • 50 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 3 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • 200 ml Milch
  • Öl
  • Salz
  • Zucker

Füllung:

  • 1 Weiche Mango
  • 1 Papaya
  • 100 g Crème fraîche
  • Kokosette
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Weißwein
  • 50 g Zucker
  • 6 Weiche Pfirsiche
  • 8 Marillen (reif)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eiweisse steif aufschlagen. Aus den restlichen Ingredienzien einen cremigen Teig machen und kurz vor dem Backen das geschlagene Eiklar unterrühren. Gleichmässige Palatschinken fertig backen.
  2. Mango bzw. Papaya abschälen und in gleichgrosse Stückchen schneiden. Aus karamellisiertem Zucker, Saft einer Zitrone und Zitronenzesten ein sämiges Dressing machen und die Fruchtstücke damit einmarinieren. Gegebenenfalls mit Kokosette andicken.
  3. Die Menge gleichmässig auf dem Palatschinken gleichmäßig verteilen und einrollen.
  4. Die einzelnen Crespelle mit Zucker oder evtl. Honig überstreuen oder evtl. benetzen und im Rohr bei 140 C° 10 Min. gratinieren.
  5. Die Crème fraîche mit Zitrone, Honig und Vanillearoma aromatisieren und unter dem Palatschinken gleichmäßig verteilen.
  6. P:
  7. Durch die Verwendung von Curcuma (Pulverform) bekommt der Palatschinken eine leuchtend gelbe Farbe Getränkeempfehlung: Gewürztraminer / Dessertwein
  8. Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

  • Anzahl Zugriffe: 773
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebackene Crespelle mit Mango und Papaya

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 18.03.2015 um 10:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen