Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebackene Apfelspalten

Zutaten

Portionen: 4

Für die gebackenen Apfelspalten:

  • 2 Stk. Äpfel (säuerlich)
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 1 EL Rum
  • 30 g Kristallzucker
  • 1 Prise Zimt
  • Backfett
  • Staubzucker (vanilliert, zum Bestreuen)

Für den Backteig:

  • 150 ml Weißwein
  • 170 g Mehl
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 20 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Apfelspalten die Äpfel schälen, Kerngehäuse herausstechen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft und Rum beträufeln und mit Zucker und Zimt überstreuen.
  2. Für den Backteig Mehl mit Eidottern, Öl und Wein verrühren, salzen und ein wenig rasten lassen. Eiweiß mit Zucker zu Eischnee aufschlagen und unter den Teig ziehen.
  3. Die Apfelscheiben in Backteig tauchen und in heißem Fett schwimmend bei 170 °C goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit vanilliertem Staubzucker bestreuen.
  4. Die gebackenen Apfelspalten anrichten und servieren.

Tipp

Servieren Sie die gebackenen Apfelspalten evt. mit Vanillesauce oder einer Kugel Vanilleeis.

 

  • Anzahl Zugriffe: 2042
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Apfelspalten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackene Apfelspalten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Apfelspalten