Gazpacho

Für die Gazpacho das entrindete Brot klein schneiden und in den Mixer geben. Milch und Eier mit einer Gabel verrühren. 2 EL Olivenöl erhitzen und gehackten Knoblauch darin anschwitzen. Die Eimasse

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 Scheibe(n) Toastbrot (ohne Rinde)
  • 2 EL Milch
  • 4 Scheibe(n) Toastbrot (getoastet)
  • 375 ml Gemüsesuppe (möglichst kalt und fettfrei)
  • Olivenöl (Extra Vergine)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 TL Zucker
  • 125 ml Sauerrahm
  • 4 Eier
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gazpacho das entrindete Brot klein schneiden und in den Mixer geben. Milch und Eier mit einer Gabel verrühren.
  2. 2 EL Olivenöl erhitzen und gehackten Knoblauch darin anschwitzen. Die Eimasse dazu geben, eindicken lassen und anschließend auch in den Mixer geben.
  3. Die klare Gemüsesuppe,  5 EL Olivenöl, Rahm, Weißweinessig, Zucker, Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer dazu geben. Alles ganz fein pürieren und eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.
  4. Noch etwas Olivenöl erwärmen, und Brotwürfel darin hellbraun bratenn. Die kalte Gazpacho mit den gerösteten Brotwürfel servieren.

Tipp

Für ein besonders feines Aroma verwenden Sie für Gazpacho unbedingt hochwertiges Extra Vergine Olivenöl!

  • Anzahl Zugriffe: 1861
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gazpacho

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gazpacho