Garnelenbällchen

Zutaten

Portionen: 3

  • 200 g Krebsschwänze (geschält)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Weißbrot (Brösel)
  • 1 Ei
  • 5 ml Worcestersauce
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 25 g Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Scampi, Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Alle Ingredienzien, bis auf das Mehl, mischen. Die Mischung zu 2, 5 cm großen Bällchen formen und im Mehl auf die andere Seite drehen.
  2. Vor dem frittieren wenigstens 1 Stunde abgekühlt stellen.
  3. Das Öl erhitzen (170 °C ) und die Bällchen 4-5 min langfrittieren, bis sie gleichmässig braun sind.

  • Anzahl Zugriffe: 681
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Garnelenbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Garnelenbällchen