Garnelen Mit Schmorgurken

Zutaten

  • 28 Flusskrebse
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Salatgurke
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Öl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Prise Knoblauch (gehackt)
  • 1 EL Dill (frisch gehackt)
  • Cayennepfeffer
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Die Krebse mit dem Kümmel für 1 bis 2 Min. in kochendes Salzwasser Form und in kaltem Wasser abschrecken. Die Garnelen- und scheren von dem Körper trennen. Schwänze abschälen und den Darm entfernen. Scheren knacken und das Fleisch auslösen.

2. Die Gurke von der Schale befreien, der Länge nach vierteln und entkernen. Schräg in 1 bis 2 cm breite Stückchen schneiden. Die Gurkenstücke kurz in Salzwasser blanchieren, auf der Stelle in geeistem Wasser abschrecken und abrinnen.

3. Die Schalotten von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden. In einem Kochtopf das Öl erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten, die klare Suppe aufgießen. Die Gurken mit dem Knoblauch hinzfügen, ein paar min darin dünsten, den Dill einstreuen und mit Salz, Muskat und Cayennepfeffer nachwürzen. Zum Schluss 2O g Butter darin zerrinnen lassen.

4. In einer Bratpfanne die restliche Butter aufschäumen und das Krebsfleisch darin ca. 2 Min. schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Schmorgurken mit dem Dillfond und den Krebsen in aufgeheizten tiefen Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 566
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Garnelen Mit Schmorgurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Garnelen Mit Schmorgurken