Galaxy Cookies

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter (kalte)
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiklar
  • 200-300 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Galaxy Cookies die Butter in Würfel schneiden und alle Zutaten für den Teig auf der Arbeitsfläche schnell zu einem Teig kneten. Den fertigen Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Teig 0,5 cm dick ausrollen und große Herzen (oder ein anderes Objekt mit großer Fläche) ausstechen. Bei 170 °C ca. 7 bis 10 Minuten backen bis die Kekse gold-braun sind.
  3. Für die Glasur den Eischnee mit dem Staubzucker vermischen. Die Glasur in 4 Teile teilen. Einen davon schwarz einfärben, den anderen blau und den dritten Teil rosa. Den vierten Teil weiß lassen.
  4. Die Kekse dünn mit schwarzer Glasur überziehen und wenn diese noch feucht ist rosa und blaue Kleckse darauf verteilen und mit einem Zahnstocher verteilen. Mit der weißen Glasur kleine Punkte und Sterne aufmalen und die Galaxy Cookies trocknen lassen.

Tipp

Die Galaxy Cookies können auch in anderen Formen ausgestochen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1390
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Galaxy Cookies

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Galaxy Cookies

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Galaxy Cookies