Schnelles Mango-Lassi

Anzahl Zugriffe: 53.201

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Stk. Mango (reif)
  •   250 ml Joghurt (natur)
  •   100 ml Milch
  •   3 EL Zucker
  • 1/3 Stk. Zitrone (nur der Saft)

Zubereitung

  1. Für das schnelle Mango-Lassi zuerst die Mango schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Mangowürfel gemeinsam mit Milch, Joghurt, Zucker und Zitronensaft in einem Standmixer, oder mit einem Pürierstab solange durchmixen, bis das Lassi homogen und cremig ist.
  3. Das schnelle Mango-Lassi kalt genießen.
  4. Das Video zum Rezept finden Sie hier.

Tipp

Das schnelle Mango-Lassi kann mit verschiedenen Gewürzen, so wie Zimt und Kardamom verfeinert werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

19 Kommentare „Schnelles Mango-Lassi“

  1. liss4
    liss4 — 6.3.2016 um 12:39 Uhr

    Habs probiert - und das ist zu viel Zucker. Mag vielleicht auch daran liegen, dass meine Mango süß war. würde den Zucker beim nächsten mal ganz weg lassen!

  2. belladonnalena
    belladonnalena — 9.5.2019 um 21:11 Uhr

    Wenn die Mango reif ist braucht es keinen extrazucker

  3. Bachl
    Bachl — 6.4.2019 um 14:07 Uhr

    Wenn Bedarf nach mehr Süsse ist, ein Löfferl Ahornsirup oder flüssigen Honig

  4. loly
    loly — 6.3.2016 um 11:33 Uhr

    Heutzutage brauchts für alles neue Namen - früher war das schlicht und einfach ein Frapee -

    • Nina Dusek
      Nina Dusek — 11.1.2021 um 11:55 Uhr

      Liebe loly! Das ist die indische Bezeichnung dafür. Man trinkt dieses Getränk dort sehr häufig. Nachdem es ein indisches Rezept ist, wird es auch so beim Namen belassen. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schnelles Mango-Lassi