Forelle mit Pfifferlingen

Zutaten

Portionen: 6

  • 6 Forellen
  • 600 g Eierschwammerln
  • 2 Schalotten
  • Paprika
  • Salz
  • 0.5 Zitrone
  • 125 ml Kartoffelfond
  • 1 EL Butterschmalz
  • Kapuzinerkresse oder evtl. Blattsalat

Knoblauchcreme:

  • 0.5 Knoblauch
  • 600 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 1 Tasse(n) Milch
  • 125 g Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Forelle filetieren. Die geputzten Eierschwammerln mit den klein geschnittenen Schalotten in einer beschichteten Bratpfanne in Butterschmalz andünsten. Mit Paprika, Salz und Saft einer Zitrone würzen, mit Kartoffelfond aufgiessen und 15 Min. gardünsten. In einer anderen Bratpfanne Butter aufschäumen und die Forellenfilets auf der Hautseite drei bis fünf Min. rösten.
  2. Knoblauchcreme:
  3. Knoblauchknolle im Backofen weich weichdünsten. Schalen entfernen.
  4. Erdäpfeln weich machen und durchdrücken. Milch, Knoblauchbrei, Erdäpfelpüree und Butter schlagen und nachwürzen.
  5. Blattsalat oder Kapuzinerkresse einmarinieren und dazu zu Tisch bringen.
  6. Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

  • Anzahl Zugriffe: 2493
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Forelle mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forelle mit Pfifferlingen