Försterschnitte

Zutaten

Portionen: 4

  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel, gekackt (mittelgroß)
  • 600 g Eierschwammerln o. Austernpilze geputzt und zerkleinert
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Bratensauce (gebunden)
  • 1 Zweig(e) Majoran, abgezupft
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheibe(n) Weisses oder evtl. dunkles Brot
  • 8 Scheibe(n) Rohschinken
  • 400 g Emmentaler
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Die Zwiebel in der Butter glasig rösten, Schwammerln hinzufügen, gut durchdünsten, bis der sich bildende Saft eingekocht ist. Mit Weißwein und Bratensauce löschen und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Majoran und Rahm hinzufügen, würzen, ein weiteres Mal 5 Min. auf kleiner Flamme sieden und warm stellen.
  3. Die Brotscheiben in Gratinplättchen legen, 2/3 der Pilzmasse darüber gleichmäßig verteilen, jeweils zwei Schinkenscheiben darauflegen und mit den Emmentaler-Scheibchen überdecken. Im aufgeheizten Herd kurz gratinieren, bis der Käse zu zerrinnen lassen beginnt. Herausnehmen, die übrige Pilzmasse auf die Schnitten gleichmäßig verteilen, mit Petersilie garnieren.

Tipp

Die Förster-Toasts mit Rotem Rüben Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1965
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Försterschnitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Försterschnitte